• Team

    Das Team des Senioren Leistungszentrum

5 km in Xanten

Beim Xantener ENNI-Lauf nahm Helmut Roller die 5 Km Strecke unter die Füße. Auf der Rundstrecke, die durch die Xantener Innenstadt verläuft und etwas mehr als 3mal durchlaufen werden musste, erzielte er eine Brutto-Endzeit von 21:04 Min. Damit erreichte er in einem gut besetzten Läuferfeld den 62. Platz. Mit dem Ergebnis war er recht zufrieden, […]

????

Zwei Wochen – 2. HM

Helmut Roller ist den Schermbecker Halbmarathon gelaufen. Nachdem er in der letzten Woche in Düsseldorf durch zu schnelles Angehen in der zweiten Hälfte „eingegangen“ ist, wollte er versuchen, es hier besser zu machen. Durch langsames Anfangstempo ging die Rechnung auf. Mit 1:40:32 Std gelang es auf der etwas profilierten Strecke dann auch zum AK-Sieg.

HM auf der Kö

Helmut Roller und Leo sind beim Düsseldorfer Kö-Lauf über die HM-Distanz gestartet. Leo, der sich kurzfristig zur Teilnahme entschloss, nutzte den Lauf zur derzeitigen Standortbestimmung. Er erzielte 1:53:56 Std und kam damit auf Platz 14 der AK M60. Helmut hatte sich kurz nach dem Start entschieden auf volles Risiko zu laufen. Das war aber wohl […]

IMG_7756

Kreismeister über 3000 m

Bei den Kreismeisterschaften in Herten holten sich drei unserer Athleten den begehrten Titel:  Oliver in der AK M45 in 10:45 Min, Bernd in der AK M60 in 11:37 Min und in der M65 gewann Friedhelm in 13:14 Min.

Um den Kemnader See

Helmut Roller lief beim Kemnader Burglauf die 10Km Strecke. Der Lauf startete um 14 Uhr bei recht warmen Wetter und führt einmal um den Kemnader See. Er konnte erstmal in diesem Jahr die 45 Minuten knacken, seine Endzeit betrug 44:41 Min., das war Platz 28 gesamt, eine AK-Wertung wurde nicht durchgeführt.

Ruhrauenlauf

An der Ruhr entlang

Nach langer Zeit hat Kurt sich mal wieder an den Start zu einem Wettkampf begeben, motiviert dazu wurde er durch seinen Sohn Timo. Der Ruhrauenlauf in Mülheim war das gemeinsame  Ziel. Bei sommerlichen Temperaturen ging der 5km-Lauf über asphaltierte Wirtschaftswege an der Ruhr entlang. Mit einer Zeit von 28:18 Min. und einem 4. Platz in […]

10 km mit Höhenmetern

Beim 9. Altenberger Berglauf herrschten für Bernd und seine Mitläufer fast tropische Laufbedingungen am  Start um 16:00 Uhr. Weniger die Temperateuren um 25 Grad sondern die extreme Schwüle hat allen Laufteilnehmern die letzten Reserven abverlangt. Zwei Mal war eine 5 km Runde mit jeweils 131 Höhenmetern zu laufen. Der Lauf begann gleich mit ansteigendem Straßenprofil […]